Witwenhäuser in BUREHE/MUTETE

19. Oktober 2015 Keine Kommentare

Durch die Mitwirkung vieler spendenbereiter Menschen und insbesondere durch die finanzielle Hilfe der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft Trier konnten 4 Häuser für obdachlose Witwen und deren Kinder in BUREHE und MUTETE errichten werden. Unseren Bericht von Angela Dixius hierzu finden sie in der beigefügten Broschüre: Witwenhäuser BUREHE/MUTETE

KategorienAllgemein Tags:

Übersicht über die Stiftung Léontine

19. Oktober 2015 Keine Kommentare

Zu der Stiftung Léontine, mit der wir in enger Partnerschaft zusammenarbeiten, möchten wir folgende Übersicht bereitstellen: Die Stiftung Léontine

 

KategorienAllgemein Tags:

Schulkleidung an der Grundschule in KIYOMBE

Als Teil unserer Online-Berichterstattung möchten wir noch folgende Broschüre zur Entwicklung der Situation an der Grundschule in KIYOMBE nachreichen. Die Verteilung der Schulkleidung wurde durch die Unterstützung der Grundschule St. Helena in Neumagen-Dhron möglich.

Link zur Broschüre: Verteilung der Schulkleidung à E.P.KIYOMBE

 

KategorienSchulpartnerschaften Tags:

Benefizlauf der BBS-W Trier am 22.07.2015

Das „Ruandaprojekt BBS Wirtschaft“ der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft  unterstützt unser Netzwerk schon seit vielen Jahren mit verschiedenen Projekttagen und Sammelaktionen.

Wie letztes Jahr wird jetzt am Mittwoch (22.07.2015) ein Benefizlauf durch das Ruandaprojekt durchgeführt, dessen Einnahmen genutzt werden sollen, um mehr Waisen in Ruanda eine solide Schulausbildung zu ermöglichen. Ohne die entsprechende Bildung haben viele Kinder bereits von Anfang an keine gute Perspektive – Waisen sind davon besonders betroffen, da sie oft alleine und ohne Unterstützung zurecht kommen müssen.

Wir bedanken uns vielmals bei dem „Ruandaprojekt BBS Wirtschaft“ und der Schulleitung der BBS-W Trier für ihr Engagement!

Link: Faltblatt Benefizlauf

 

KategorienSchulpartnerschaften Tags:

Starthilfe für Unternehmensgründungen durch „Kredit für Afrika e.V.“

Eine kurze Vorstellung eines Projektes, dass eine Gruppe von Frauen mit Hilfe unseres Vereins „Kredit für Afrika e.V.“ realisieren: Die Herstellung und der Verkauf von Getränken, die aus Hirse hergestellt werden.

Link: Broschüre

 

KategorienKredit für Afrika e.V. Tags:

Antrag für ein Stipendium bei der Stiftung Léontine

Zur besseren Vorstellung der Tätigkeit der Stiftung Leontine finden Sie nachfolgend eine neue Broschüre, die Frau Dixius erstellt hat um zu zeigen, wie typische Anträge für ein Stipendium aussehen und welche Personen hinter einem solchen Antrag stehen.

Link: Broschüre

 

KategorienStiftung Léontine Tags:

Spendenaktion der BBS-W Trier zum Bau eines Witwen- und Waisenhauses

Die Berufsbildende Schule für Wirtschaft Trier, mit deren Schülerinnen und Schülern unser Verein „Frauenzentrum in RWANDA + Joseph Ruzindana e.V.“ damals überhaupt erst gegründet wurde, konnte in den letzten Schultagen des vergangenen Jahres – in Form der Klasse HBFFS12a – Spenden für den Bau eines Lehmhauses für Witwen- und Waisenkinder sammeln.
Die Schülerinnen und Schüler haben auf eigenen Wunsch und unter Mithilfe des Lehrers und Geschäftsführers unseres Vereins, Walter Gugel, eine Sammelaktion geplant, um dieses Projekt zusammen mit hälftigem Zuschuss unseres Vereins finanzieren zu können.
Außerdem hat die Schülervertretung nun beschlossen Sammelcontainer für aufgebrauchte Toner aufzustellen. Die gesammelten Toner werden dann recyclet und das einsammelnde Unternehmen zahlt einen Erlös, den die Schülervertretung unserem Verein als Spende zukommen lassen möchte.

Beides sind großartige Aktionen und zeigen, dass es an Schulen viele sozial engagierte Schülerinnen und Schüler mit guten Einfällen gibt. Wir bedanken uns für das Interesse und die Bereitschaft sich für Bedürftige einzusetzen!

Wir werden versuchen bei Fertigstellung ein Bild genau dieses Hauses aus Ruanda zu bekommen und werden es dann auf dieser Homepage hochladen.

KategorienSchulpartnerschaften Tags:

Wer wir sind – Was wir wollen – Was wir tun

Im Rahmen und aus Anlass des Besuchs von Bischof Servilien haben wir die Gelegenheit genutzt und mit den Vertretern und Mitgliedern unserer Vereine und Stiftungen eine Präsentation unseres Netzwerks zu erstellen.

Unser Netzwerk Trier-Byumba (DE)
Réseau Trier Byumba (FR)

KategorienAllgemein Tags:

Berufsschule Rwesero: Entwicklungen und Ausblicke

Die Schulpartnerschaft der Theobald-Simon-Schule / Berufsbildende Schule Bitburg mit der Berufsschule in Rwesero V.T.C. (Vocational Training Center) in Rwanda ist mit unserem Netzwerk Trier – Byumba seit vielen Jahren eng verbunden. Hier der neueste Bericht der Partnerschule:

Link zur Broschüre: Berufschule Rwesero: Ein Ausblick

Französische Broschüre: Berufschule Rwesero: Ein Ausblick (FR)

 

KategorienRwesero Tags:

Rückblick auf 10 Jahre Projektförderung durch das Peter-Wust-Gymnasium Wittlich

Wir blicken zurück auf 10 Jahre erfolgreiche Förderung von folgenden Projekten in RWANDA durch das Peter-Wust-Gymnasiums Wittlich:

 

  • Einrichtung des Zentrums für Witwen und Waisen in BYUMBA – „Centre MGR Joseph RUZINDANA, Commission Diocesaine pour Veuves et Orphelins“
  • Bau einer Wohnsiedlung für obdachlose Witwen und Waisen in KINUNU
  • Einlage zum Stiftungsvermögen  der Stiftung „Léontine“, die zu unserem Netzwerk gehört und begabte Waisenkinder in RWANDA fördert
  • Schulgeldpatenschaften für 35 begabte Waisenkinder im Bistum NYUNDO

 

Broschüre mit Details: Rückblick 10 Jahre Partnerschaft PWG

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Verantwortlichen für ihre Hilfe, ihre Spenden und ihr Engagement bedanken!

KategorienSchulpartnerschaften Tags: